Wir

Wir sind Nina und Mirjam. Oder auch Mirjam und Nina. Seit vielen Jahren sind wir Traurednerinnen und die Nachfrage, ob wir unseren großen Erfahrungsschatz weitergeben können, wurde von Jahr zu Jahr größer.

Als wir uns kennenlernten, tauschten wir uns regelmäßig über unsere Arbeit aus. Wir stellten schnell fest, dass wir oft sehr unterschiedlich arbeiten, jedoch immer das gleiche Ziel auf unterschiedlichen Wegen verfolgen. Das fanden wir spannend und bauten dies weiter aus.  Schon seit zwei Jahren sind diese Gespräche zu einer Art Supervision geworden, nach fast jeder Trauung telefonieren wir miteinander und besprechen sämtliche Themen rund um die Hochzeitswelt.
Wir diskutieren Vorgehensweisen, Erlebnisse und Denkansätze.
Diese Zusammenarbeit, die eigentlich ja gar keine ist, hat uns beide nicht nur persönlich, sondern auch als freie Rednerinnen enorm weiter gebracht.

Das möchten wir teilen.

Hinzu kam dann die Entwicklung im Bereich der freien Trauungen. Wir erlebten, dass immer mehr andere Hochzeitsdienstleister, Freunde oder Verwandte ganz unbedarft die Rolle des Hochzeitsredners annahmen – und dann erst feststellten, dass sie dieser Aufgabe nicht so leicht gerecht werden konnten, wie gedacht. Oft wurden wir dann mit Hilfegesuchen kontaktiert.
Darum haben wir uns Anfang 2018 auf unseren Weg gemacht, den Redeweg zu entwickeln. Eine Ausbildung ohne Schema F, eine Ausbildung zum Finden des eigenen Weges.
Das Konzept haben wir im November 2018 erstmalig umgesetzt, und unsere Teilnehmerin ist bereits 2019 als Rednerin gebucht.


Hier gehört ein Bild von Nina Richert hin. Sie lächelt aus vollem Herzen in die Kamera und freut sich auf alle zukünftigen Hochzeitsredner und Hochzeitsrednerinnen, die sie auf ihrem Weg in den Beruf begleiten darf.

Nina Richert

Als Hochzeitsrednerin findest Du mich unter

http://www.nina-traut-euch.de

Hier gehört ein Bild von Mirjam Zacharias hin. Sie sitzt in einem Sessel und freut sich auf alle zukünftigen Trauredner und Traurednerinnen, die sie auf ihrem Weg in den Beruf begleiten darf.

Mirjam Zacharias

Als Hochzeitsrednerin findest Du mich unter

http://www.textbuero-wortlaut.de